Kurzer Jubel herrschte am Samstagnachmittag beim Heimteam des TTC Leinzell III, als Jan Kieß das Einzel gewinnen und damit den klaren 9:2 Sieg in der heimischen Halle gegen die TTF Kleinaspach II sicherstellen konnte. Das Spiel in der Herren Kreisliga B Nordwest musste der Heimverein in seinem 4. Saisonspiel in Ersatzgestellung vornehmen. Erfolgsgaranten waren insbesondere Stütz und Kieß, die ihre beiden Einzel und auch ihr jeweiliges Doppel siegreich gestalteten. Schon nach 116 Minuten war das Spiel beendet.

Zum Auftakt des Mannschaftkampfes standen sich zunächst die beiden Eröffnungsdoppel der Teams gegenüber. Stütz / Kieß machten mit Gackenheimer / Ziegler bei ihrem Sieg in drei Sätzen was sie wollten und gewannen ihr Doppel souverän. Recht deutlich war die folgende 0:3-Pleite von Ihrig / Pfister gegen Maag / Hockauf. Kurz mussten sie zittern, aber letztlich waren Jockel / Fritz bei ihrem 3:1 gegen Weisser / Dürr doch überlegen. Nach den ersten Partien gingen nun der Topspieler der Heimmannschaft und die Nummer 2 des Gästeteams bei einem Stand von 2:1 an den Tisch. Beim 3:0-Erfolg gegen Andreas Hockauf zeigte Roman Luca Stütz seinem Kontrahenten ganz klar die Grenzen auf. Beim wenig später folgenden 3:1 Erfolg gegen Kevin Maag hatte Jan Kieß nur im ersten Satz Probleme. Bei diesem Satzverlust blieb es aber auch. Wenig später ging es beim Stand von 4:1 weiter, als das mittlere Paarkreuz die nächsten Spiele bestritt. Einen sicheren Punkt für seine Mannschaft holte wenig später Pascal Ihrig beim 3:0 gegen Thomas Weisser. Die richtige Taktik fehlte Alexander Pfister bei seiner DreiSatz-Niederlage gegen Jens Gackenheimer ab dem Start. Wenig später stand sich das untere Paarkreuz bei einem Spielstand von 5:2 gegenüber und kreuzte die Schläger. Beim Sieg in vier Sätzen gegen Ralf Dürr hatte Alexander Jockel nur im ersten Satz Probleme. Die richtige Herangehensweise hatte Maik Fritz beim wenig später folgenden Sieg in drei Sätzen gegen Danny Ziegler von Beginn an. Beim Stand von 7:2 gingen die Spitzenspieler in die Box. Mit 3:1 gewann am Nachbartisch Roman Luca Stütz gegen Kevin Maag und gab dabei nur einen Satz ab. Jan Kieß hatte nachfolgend gegen Andreas Hockauf bei seinem Sieg in drei Sätzen keine Probleme. Ein eindeutiger Schlagabtausch der beiden Teams war somit beendet.

Nach diesem Erfolg heißt es für den TTC Leinzell III nun an diesen Erfolg anzuknüpfen und das nächste Spiel gegen den TSV Leutenbach am 16.10.2021 möglichst erneut positiv zu gestalten.