Wichtige Termine

An alle Vereinsmitglieder - bitte die folgenden Termine vormerken: - Montag und Mittwoch, ist Training :-)

DAS TTC Leinzell - TEAM

GEILER SPORT - GEILES TEAM

Willkommen

Wir freuen uns Sie auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. In der Navigation finden Sie die einzelnen Unterpunkte. Wir laden Sie herzlich zu einem Besuch und einem Rundgang auf unsere Homepage ein.

TTC Leinzell 2002 e.V.

...die Macht an der Lein...

Großer Jubel herrschte am Samstagabend, als Stefan Maier nach 4 Stunden Spielzeit den letzten Punkt für die Gäste des TSV Alfdorf im umdatierten Match der Herren Kreisliga A Ost einfuhr. Bittere Mienen gab es dagegen beim Heimteam TTC Leinzell II, welches eine 6:9 Niederlage (bei einem Satzverhältnis von 31:30) quittieren musste. Matchwinner waren an diesem Tag Petzold und Nagel, die die zwei Einzel und auch ihr Doppel siegreich gestalteten. Durch diesen errungenen Sieg hat die Gastmannschaft nach dem 2. Saisonspiel nun ein Punkteverhältnis von 2:2. Zum Auftakt des Mannschaftkampfes standen sich zunächst die beiden Eröffnungsdoppel der Teams gegenüber. 2:3 hieß es am Ende, als Kienle / Graf und Jordan / Greiner sich am Tisch gegenüber standen. Bemerkenswert war der Verlauf des Entscheidungssatzes, der mit nur zwei Punkten Vorsprung endete. 2:3 hieß es am Ende des nächsten Spiels, als Stephan / Heiß und Petzold / Nagel am Tisch die Klingen kreuzten. Dieser Ausgang kann als durchaus knapp, aber nicht unverdient beschrieben werden. Keine Chance ließen hingegen Stütz / Kieß beim 14:12, 11:4, 11:6 ihren Gegnern Fritz / Maier. Der Zwischenstand nach den Doppeln lautete derweil 1:2. Weiter ging es nun mit den Einzeln. Einen wichtigen Erfolg verpasste Rudi Kienle bei seiner Vier-Satz-Niederlage gegen Manuel Nagel. Kurzfristig sah es gut aus, aber letztlich war Thomas Graf bei seiner 1:3-Niederlage gegen Simon Petzold dann doch niedergerungen worden. Kurz später war dann das mittlere Paarkreuz bei einem Spielstand von 1:4 an der Reihe. In vier Sätzen siegte am Nachbartisch Florian Stephan gegen Jürgen Greiner und gab dabei nur einen Satz ab. Nach anfänglichen Problemen im ersten Satz drehte Joshua Heiß das Spiel gegen Constantin Jordan und gewann in vier Sätzen. Wenig später stand sich das untere Paarkreuz bei einem Spielstand von 3:4 gegenüber und kreuzte die
Schläger. Über eine lange Zeit dagegenhalten konnte Ralf Stütz beim 2:3 gegen Stefan Maier. Das Spiel verlor er dennoch im 5. Satz. Roman Luca Stütz hatte nachfolgend gegen Simon Fritz bei seinem 3:0 jedoch keine Schwierigkeiten. Beim Stand von 4:5 gingen die Spitzenspieler in die Box. Auch wenn zwischendurch Hoffnung aufflackerte, konnte Rudi Kienle seinem Gegner Simon Petzold letztlich bei der Vier-Satz-Niederlage nicht gefährlich sein. Thomas Graf hatte gegen Manuel Nagel bei seinem 0:3 keine Chance. Florian Stephan hatte seinen Gegner Constantin Jordan beim deutlichen 11:4, 11:2, 14:12 komplett im Griff und ließ ihm keine echte Chance. Der neue Zwischenstand war 5:7. So gut wie gewonnen schien das Spiel von Joshua Heiß gegen Jürgen Greiner, als es zwischenzeitlich 2:0 hieß. Am Ende hatte Jürgen Greiner jedoch die richtige Taktik gefunden und siegte noch in fünf Sätzen. Beim Erfolg in vier Sätzen gegen Simon Fritz hatte Ralf Stütz nur im ersten Satz Probleme. Bei diesem Satzverlust blieb es aber auch. So gut wie gewonnen schien das Spiel von Roman Luca Stütz gegen Stefan Maier, als es zwischenzeitlich 2:0 hieß. Am Ende hatte Stefan Maier jedoch die richtige Taktik gefunden und siegte noch mit 11:5, 11:8, 7:11, 3:11, 10:12. Wie knapp dieses Spiel war, zeigt auch der Verlauf des finalen Satzes, der mit lediglich zwei Bällen Differenz endete. Durch diese Niederlage hat der TTC Leinzell II in der Saison nun einen Saison-Sieg, eine Niederlage bei 0 Unentschieden zu verzeichnen. Das nächste Spiel steht dann am 03.10.2021 gegen den FC Schechingen II bevor. Für den TSV Alfdorf steht nach diesem Ergebnis die Partie gegen den FC Schechingen II am 26.09.2021 vor der Tür, in das es mit einem Punkteverhältnis von 2:2 geht.

Punkte:
TTC Leinzell II

Doppel: Kienle / Graf (0), Stephan / Heiß (0), Stütz / Kieß (1)
Einzel: R. Kienle (0), T. Graf (0), F. Stephan (2), J. Heiß (1), R. Stütz (1), R. Stütz (1)
TSV Alfdorf
Doppel: Petzold / Nagel (1), Jordan / Greiner (1), Fritz / Maier (0)
Einzel: S. Petzold (2), M. Nagel (2), C. Jordan (0), J. Greiner (1), S. Fritz (0), S. Maier (2)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.