Wichtige Termine

An alle Vereinsmitglieder - bitte die folgenden Termine vormerken: - Montag und Mittwoch, ist Training :-)

DAS TTC Leinzell - TEAM

GEILER SPORT - GEILES TEAM

Willkommen

Wir freuen uns Sie auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. In der Navigation finden Sie die einzelnen Unterpunkte. Wir laden Sie herzlich zu einem Besuch und einem Rundgang auf unsere Homepage ein.

TTC Leinzell 2002 e.V.

...die Macht an der Lein...

Im Spiel der Herren Kreisliga A Ost traf die SF Steinenberg am vergangenen Samstag auf den TTC Leinzell II. Die Gäste entführten bei diesem eng zugehenden Spiel beim 9:6 beide Punkte. Den perfekten Ausgang unter den Mannschaftskampf setzte Roman Luca Stütz.

Nachdem sich die Mannschaften zur Begrüßung aufgestellt hatten, ging es los. 2:3 hieß es am Schluss, als Geiger /Grabant und Stephan / Heiß sich am Tisch gegenüber standen. Bei ihrer 0:3-Niederlage gegen Kienle / Graf wurden daraufhin Wied / Stock ganz klar die Grenzen aufgezeigt. Zu wenig spielerische Mittel hatten am Nachbartisch Brandauer / Baumann letztlich im Repertoire, um Stütz / Kieß ernsthaft zu gefährden, somit stand es am Ende 0:3.

Nach den anfänglichen Partien standen sich nun der Topspieler des Gastgebers und die Nummer 2 des Gästeteams bei einem Stand von 0:3 gegenüber. Nur einen Satz verlor Steffen Geiger beim 11:1, 11:4, 10:12, 11:9 gegen Thomas Graf und holte somit einen wichtigen Punkt für seine Mannschaft. Anlaufschwierigkeiten musste Michael Wied zunächst überwinden, bevor sein 3:1-Erfolg feststand. Wenig später ging es beim Spielstand von 2:3 weiter, als das mittlere Paarkreuz den Mannschaftskampf weiterführte. Zwischenzeitlich musste Stefan Grabant zwar einen Satz weggeben, fuhr daraufhin sein Spiel gegen Joshua Heiß aber dennoch sicher in vier Sätzen ein. Kurz strauchelte er, aber letztlich war Helmut Stock beim 11:9, 11:7, 5:11, 11:3 gegen Florian Stephan doch überlegen. Bevor sich dann wenig später das untere Paarkreuz begegnete, stand es zu diesem Zeitpunkt 4:3. In vier Sätzen gewann Horst Brandauer gegen Roman Luca Stütz und gab dabei nur einen Satz her. Wolfgang Baumann hatte wenig später gegen Ralf Stütz hingegen beim 4:11, 7:11, 8:11 keine Chance. Es folgte das Spiel der nominell besten Spieler. Ein ordentliches Stück Gegenwehr konnte Steffen Geiger gegen Rudi Kienle verrichten, bevor seine Fünf-Satz-Niederlage feststand. Auch der Ausgang des fünften Satzes mit nur zwei Bällen Differenz zeigt, wie eng umkämpft das Einzel insgesamt war. Michael Wied versäumte es derweil mit einem 1:3 gegen Thomas Graf, einen Punkt für sein Team zu erringen. Ein ordentliches Stück Gegenwehr konnte Stefan Grabant beim 2:3 gegen Florian Stephan leisten. Am Ende verlor er jedoch knapp. Die Spielstandsanzeige vor dem Spiel der beiden Vierer zeigte ein 5:7. Keine Chancen hatte Helmut Stock bei der Niederlage in drei Sätzen gegen seinen Kontrahenten Joshua Heiß. Anlaufschwierigkeiten musste Horst Brandauer zunächst überwinden, bevor sein 3:1-Erfolg feststand. Wolfgang Baumann verlor sein Spiel gegen Roman Luca Stütz chancenlos in drei Sätzen. Nicht unverdient nahmen die Gäste somit 2 Punkte mit.

Nach diesem Ergebnis weist die SF Steinenberg nun ein Punktekonto von 0:2 Punkten auf, während der TTC Leinzell II vor dem nächsten Spiel, das am 25.09.2021 gegen den TSV Alfdorf ansteht, 2:0 Punkte zu verzeichnen hat. Die Mannschaft der SF Steinenberg bestreitet hingegen das nächste Spiel am 25.09.2021 gegen den SV Plüderhausen V.

Punkte:

SF Steinenberg

Doppel: Geiger / Grabant (0), Wied / Stock (0), Brandauer / Baumann (0)

Einzel: S. Geiger (1), M. Wied (1), S. Grabant (1), H. Stock (1), H. Brandauer (2), W. Baumann (0)

TTC Leinzell II

Doppel: Kienle / Graf (1), Stephan / Heiß (1), Stütz / Kieß (1)

Einzel: R. Kienle (1), T. Graf (1), F. Stephan (1), J. Heiß (1), R. Stütz (1), R. Stütz (1)

Rudi 2020


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.