Wichtige Termine

An alle Vereinsmitglieder - bitte die folgenden Termine vormerken: - Montag und Mittwoch, ist Training :-)

DAS TTC Leinzell - TEAM

GEILER SPORT - GEILES TEAM

Willkommen

Wir freuen uns Sie auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. In der Navigation finden Sie die einzelnen Unterpunkte. Wir laden Sie herzlich zu einem Besuch und einem Rundgang auf unsere Homepage ein.

TTC Leinzell 2002 e.V.

...die Macht an der Lein...

Das war eine gute Leistung: Nach rund 3 Stunden stand der 9:4-Heimerfolg des TTC Leinzell II im Spiel der Herren Kreisliga A Ost gegen den SV Plüderhausen V endgültig fest. Eine sichere Bank war an diesem Tag insbesondere das obere Paarkreuz des Heimteams, welches alle Einzel siegreich gestaltete und damit zum Erfolgsgaranten wurde. Im ersten Doppel gewann Graf / Heiß mit 3:1, knapp verloren Kienle / Stütz im 5. Satz. Doch Kieß / Ihrig konnten im 5. Satz das Spiel für sich entscheiden. Nach den anfänglichen Doppeln gingen nun der Topspieler der Heimmannschaft und die Nummer 2 des Gästeteams bei einem Stand von 2:1 an den Tisch. Probleme zu Beginn des Spiels musste Rudi Kienle zunächst überwinden, bevor sein 3:1-Erfolg unter Dach und Fach war. Thomas Graf bezwang Dominique Birker in einem sehr ausgeglichenen Match erst im Entscheidungssatz, also folglich mit 3:2 Sätzen. Kurz später war dann das mittlere Paarkreuz bei einem Spielstand von 4:1 an der Reihe. Matthias Dilger musste aus gesundheitlichen Gründen sein Spiel abgeben, somit ging das Spiel 3:0 an Heiß. In toller Verfassung präsentierte sich Ralf Stütz im ersten Satz, danach lief es so jedoch nicht mehr ganz weiter und der Punkt ging durch ein 1:3 an Norbert Bäcker. Bevor sich dann wenig später das untere Paarkreuz duellierte, hatte das Spiel zu diesem Zeitpunkt einen Zwischenstand von 5:2. Einen Punkt auf der Seite der Gäste musste Jan Kieß nachfolgend bei der 1:3-Niederlage gegen Marko Slavkovic hinnehmen. Es war ein langes Spiel, bis Pascal Ihrig seine Fünf-Satz-Niederlage gegen Manuel Daiss hinnehmen musste. Letztlich ging der Punkt aber in einem umkämpften Spiel dann doch an das Gastteam. Vor dem Spitzeneinzel stand der Mannschaftskampf somit 5:4. Auf Messers Schneide stand die Partie zwischen Rudi Kienle und Dominique Birker, ehe sich der Gastgeber in fünf Sätzen durchsetzen konnte. Zwar brachte Stefan Bork Thomas Graf phasenweise in Bedrängnis, doch am Ende setzte sich Thomas Graf mit 3:1 durch. Glücklich über seinen 3:2-Erfolg gegen Norbert Bäcker war im Anschluss der Gastgeber Joshua Heiß. Wie eng dieses Spiel war, zeigt auch der Verlauf des letzten Satzes, der mit lediglich zwei Bällen Differenz endete. Das Ergebnis vor dem anstehenden Vierer-Einzel zeigte ein 8:4. Der kampflose Sieg von Ralf Stütz bescherte dem TTC Leinzell II anschließend einen weiteren Punkt.
Nach diesem Sieg des TTC Leinzell II geht es nun im nächsten Spiel am 13.11.2021 gegen SCH.V. Durlangen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.